Netzwerk Verbundener Atem

Mit unserem Netzwerk zeigen wir auf, wo Sie verbunden atmen können. Es umspannt den deutschsprachigen Raum und geht darüber hinaus. Wir verstehen uns als Teil einer wachsenden Bewegung zu mehr Bewusstheit und Eigenverantwortung im Umgang mit Körper, Seele und Geist. Das Netzwerk führt Sie auf direktem Weg zum nächstliegenden Angebot und gibt Ihnen damit die Möglichkeit, sich für die eigene Gesundheit und das eigene Wohlergehen zu engagieren. Es dient dem kontinuierlichen Informations- und Erfahrungsaustausch der Atemlehrer und -therapeuten und damit dem kontinuierlichen Weiterarbeiten an der Praxis und Qualität der Atemsitzungen für unsere Klienten.

Fragen an die Netzwerkorganisatoren

Dr.med. Josef Eichberger

Alleestraße 65
2103 Langenzersdorf / Amstetten
Tel: +43 660 595 08 95

http://www.eichberger.co.at/

E-Mail an Dr.med. Josef Eichberger

Zur Philosophie Josefs:

Der Mensch besteht aus Körper, Seele und Geist.

Erkrankungen haben immer einen seelischen Hintergrund. Heilung bedeutet wieder die Harmonie zwischen Körper,Seele und Geist herzustellen.

Am Anfang des menschlichen Lebens findet seelische Prägung statt. Sie bestimmt unser Leben, unsere Resonanz und wirkt sich in allen Lebensbereichen, wie Liebesfähigkeit, Beziehungsverhalten, in der Rolle als Mutter/Vater, in unseren Ängsten, Kreativität, Motivation sowie Leistungs- oder eben auch Krankheitsbereitschaft aus.

Das Erkennen seelischer Prägungen befreit von unbewußten Wiederholungen und führt zu einem glücklichen Leben.
                                                 

Stationen

  • Medizinstudium und Facharztausbildung zum Psychiater im zweiten Bildungsweg absolviert

  • Vorträge und Seminare im Bereich Alternativmedizin
  • Krankheitsbilderberatung
  • Atemgruppen
  • Homöopathie
  • Rückführungen in die Vorgeburtsphase, um die persönlichen Urmuster zu erkennen

  • CEASE Therapie Ausbildung nach Dr. Tinus Smits
  • Co-Autor im Buch „Die Visionäre“, Concordverlag 2005

  • Geboren 1960 in Wien, Externistenmatura